Saaldorf-Surheim, 16. März 2017 – „eurimvital – Gesund bleiben“: Unter diesem Motto baut EurimPharm sein internes Gesundheitsmanagement aus, um langfristig die Leistungsfähigkeit und hohen Qualitätsstandards zu sichern. „Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind das wertvollste Kapital. Deshalb liegt uns ihre Gesundheit besonders am Herzen“, erklärt Firmeninhaber und Apotheker Andreas Mohringer. Damit die Gesundheitsinitiative allen Mitarbeitern zu Gute kommt, bietet das Unternehmen unterschiedliche Aktionen an – Workshops und Seminare ebenso wie Sportangebote, Kurse zu Entspannungstechniken und medizinische Tests bis hin zu Tipps zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Die Maßnahmen sind kostenlos und finden meist direkt im Haus statt. So lassen sie sich bequem in den Arbeitsalltag integrieren.

Das Angebot an gesundheitsfördernden Maßnahmen ist breit gefächert: Die Palette reicht von Fitnessstudio-Kooperationen über Rückentraining und Lauftraining bis hin zur Speisekarte in der Kantine, die jeden Tag ein gesundes und leichtes Vitalgericht bietet. Ein eigens gestaltetes Logo macht auf die „eurimvital“-Angebote aufmerksam.

EurimPharm kann außerdem auf eigene Gesundheitsbotschafter zählen. 25 Mitarbeiter wurden geschult und organisieren in den einzelnen Abteilungen mehrmals pro Woche kleine Workouts für Wirbelsäule, Schultern, Nacken oder zur Stärkung von Gelenken und Muskeln. An zwei Gesundheitstagen dreht sich in diesem Jahr zudem alles um Ernährung und Bewegung. Für ihre Auszubildenden hat EurimPharm ein eigenes Paket geschnürt: Junge Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden unter anderem darin geschult, Belastungs- und Krisenherde zu erkennen sowie eigene Wege für den Umgang mit Stressfaktoren und Konflikten zu finden, sowohl privat als auch im Beruf. Im Tochterunternehmen Alphamed in Salzburg hat sich EurimPharm das Ziel gesetzt, Anfang 2018 das Gütesiegel „Gesunder Betrieb Salzburg“ zu erreichen.

„Den Erfolg der EurimPharm macht aus, dass wir langfristig und vorausschauend planen. Dazu zählt auch, dass wir auf die Bedürfnisse unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Rücksicht nehmen“, so Mohringer. Nicht zuletzt vor dem Hintergrund gesellschaftlicher Veränderungen und wirtschaftlicher Unsicherheit im Zuge der Globalisierung sehen sich viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zunehmend unter Druck. Dem gelte es entgegenzuwirken.

Für den Ausbau des Gesundheitsmanagements hat sich EurimPharm kompetente Partner an Bord geholt: Die Angebote wurden zusammen mit Kooperationspartnern wie der AOK, der Salzburger Gebietskrankenkasse und der deutschen Venenliga entwickelt.

 

Info: www.eurimpharm.de

 

Firmenportrait
Die EurimPharm Arzneimittel GmbH ist der älteste und einer der führenden Re- und Parallelimporteure von Arzneimitteln in Deutschland. Das pharmazeutische Unternehmen führt preisgünstige Originalpräparate namhafter Hersteller aus verschiedenen europäischen Ländern nach Deutschland ein und beliefert damit fast alle der ca. 20.000 Apotheken sowie sämtliche Pharma-Großhändler im gesamten Bundesgebiet. Das inhabergeführte Unternehmen erzielte im Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz von rund 355 Mio. Euro und beschäftigt knapp 500 Mitarbeiter. Hauptsitz ist das oberbayerische Saaldorf-Surheim. EurimPharm wurde mehrfach als herausragender Apothekenpartner ausgezeichnet und erhielt 2009 bereits zum zweiten Mal den Preis „Bayerns Best 50“ als eines der innovativsten und wachstumsstärksten Unternehmen des Freistaates.

 


Pressekontakt
Talk of Town. Wächter & Wächter
Stefan Sagner
Geschäftsleitung
Lindwurmstr. 88
D-80337 München

Tel: +49 (0)89 74 72 42 - 0
E-Mail: s.sagner@waechter-waechter.de
www.talkoftown.de

 

EurimPharm Arzneimittel GmbH
Dieter Pirchner
Leitung Marketing / Vertrieb
EurimPark 8
D-83416 Saaldorf-Surheim

Tel: +49 (0)8654 7707-338
E-Mail: dieter.pirchner@eurim.de
www.eurim.de